Breaking the Taboo

Die Hanffreunde München veranstalten heute im EineWeltHaus eine Filmvorführung des ausgesprochen sehenswerten Dokumentarfilms “Breaking the Taboo” über den weltweiten Drogenkrieg.

Im Anschluss findet ein kurzer Vortrag mit mir über die aktuellen Entwicklungen der weltweiten Drogenpolitik statt und es wird ausreichend Zeit für Diskussionen geben.

Kommt auch vorbei: Los geht es heute, am 3. August um 20 Uhr, Schwanthalerstr. 80.

Kommentare geschlossen.